Loading...

Mizudashi Cold Brew Tee

Cold Brew Tees: spezielle Grüntees und Zubehör für die erfrischende, kalte Zubereitung (Cold Brew Tee, jap.: Mizudashi). Bei dieser wird der Tee mit kaltem Wasser aufgegossen und anschließend für wenige Stunde im Kühlschrank ziehen gelassen. Mizudashi-Tee ist nicht nur äußerst erfrischend, sondern weist auch weniger Bitterkeit auf und bringt zudem ein optimales Verhältnis von den Catechinen EGC zu EGCG in den Aufguss.

Mizudashi Sencha

Unsere Selektion edler Senchas mit dem Cultivar Yutakamidori, das ein besonders frisches und vollmundig-vitalisierendes Geschmacksprofil als Mizudashi entwickelt. Auch erhältlich als sommerlicher Mizudashi Sakura Rose mit echten Bio Kirschblättern und Rosenblüten aromatisiert.
  1. Sencha 94 P. | Mizudashi 95 P.

    Soo, Kagoshima

    14,90 €

    100g

    149,00 € / 1kg

  2. Sencha 96 P. | Mizudashi 98 P.

    Chiran, Kagoshima

    16,50 €

    100g

    165,00 € / 1kg

  3. Super Premium 96 P.

    Ehime & Kagoshima

    19,90 €

    80g

    248,75 € / 1kg

  4. SENCHA 96 P. | MIZUDASHI 98 P.

    Chiran, Kagoshima

    13,90 €

    15x4g

    231,67 € / 1kg

Weitere Sencha-empfehlungen für Mizudashi

Weitere für die Kaltwasser-Zubereitung empfohlene Sencha. Unser Sencha Igeta Kuroyama, meisterhaft geblendet mit dem Cultivar Yutakamidori, weist ein optimales Verhältnis von EGC zu EGCG auf (idealerweise bei 4°C zubereitet), während Fukamushi Sencha besonders viele Inhaltsstoffe ohne Bitterkeit ans Wasser abgibt und der Sencha Yame Hana durch den speziellen Blend aus dem süßen Saemidori und dem eleganten Kanayamidori einen besonders frisch-aromatischen Cold Brew ergibt.
  1. Premium 93 P.

    Chiran, Kagoshima

    12,90 €

    100g

    129,00 € / 1kg

  2. Super Premium 95 P.

    Nichinan, Miyazaki

    15,50 €

    100g

    155,00 € / 1kg

  3. Super Premium 96 P.

    Chiran, Kagoshima

    16,50 €

    100g

    165,00 € / 1kg

  4. Super Premium 96 P.

    Kurogi, Yame, Fukuoka

    16,90 €

    100g

    169,00 € / 1kg

Sannenbancha

Besonders für den Kaltaufguss geeigneter Sannenbancha. Dieser gewinnt im Kaltaufguss nochmals an Süße und ist äußerst mild und nährend. Besonders Aminosäuren-reich als Stängeltee (Kuki) und als exklusiver Blend vom Farmer Herrn Miyazaki Sabo, 3 Jahre gereift, basisch mineralisch und äußerst koffeinarm.
  1. Super Premium 97 P.

    Fujieda, Shizuoka

    11,90 €

    100g

    119,00 € / 1kg

  2. Highest Grade 98 P.

    Gokase, Miyazaki

    11,90 €

    100g

    119,00 € / 1kg

Hojicha

Hojicha ist mit seinen süßen Röstaromen vor allem in Japan als Kaltaufguss in der heißen Jahreszeit äußerst beliebt. Die charakteristische Röstsüße wirkt im Kaltaufguss besonders erfrischend und leicht. Unsere Hojichas werden ausschließlich aus hochwertigen Ernten hergestellt und sind äußerst koffeinarm.
  1. Premium 92 P.

    Kirishima, Kagoshima

    6,90 €

    100g

    69,00 € / 1kg

  2. Highest Grade 99 P.

    Uji, Kyōto

    12,90 €

    80g

    161,25 € / 1kg

Mizudashi Teekannen & -Flaschen

Das ideale Teezubehör zum Genuss von Mizudashi für zuhause und unterwegs.
  1. Hario

    1l

    18,90 €

  2. Yoshi en

    1l

    22,90 €

  3. Yoshi en

    1l

    22,90 €

 

Mizudashi Cold Brew - Tee kalt aufgießen

Cold Brew Tee ist eine besonders erfrischende Methode der Teezubereitung, bei der kaltes anstelle von heißem Wasser für die Extraktion verwendet wird. Diese Technik, die ihren Ursprung in Japan hat und dort als Mizudashi (水出し, wörtlich “Kaltwasser-Extraktion”) bezeichnet wird, ermöglicht eine intensive Aromaentfaltung, während der weniger Bitterstoffe und besonders viele frische und süße Aromen freigesetzt werden.

 

Durch den langsamen Extraktionsprozess entsteht so ein harmonischer und unvergleichlich erfrischender Geschmack, der nicht nur an heißen Sommertagen einen herrlichen Genuss garantiert. Cold Brew Tee bietet somit nicht nur eine erfrischende Alternative zu herkömmlichen Tees, sondern stellt auch eine gesunde und vielseitige Alternative zu alkoholischen Getränken dar – ebenso wie diese kann Cold Brew Tee auch wunderbar zu feinem Essen gereicht oder als Grundlage für ausgefallene Mocktails und mehr verwendet werden.

Welcher Tee eignet sich für Cold Brew?

Für die Zubereitung von Cold Brew Tee sind fast alle hochwertigen Tees geeignet – egal ob Grüner Tee, Weißer Tee oder Schwarzer Tee. Besonders hervorzuheben sind dabei unsere Yoshi en Mizudashi Sencha, die unsere Sommeliers in Zusammenarbeit mit unseren Teefarmern speziell für die Kaltwasser-Zubereitung entwickelt haben.

 

Das hierfür ausgewählte Cultivar Yutakamidori garantiert als Cold Brew einen einmaligen Frischekick mit grün-frischen Aromen von Gurke, Melone sowie einem Hauch von Zitrone. Durch die tiefe Dämpfung der Teeblätter (Fukamushi) ist zudem eine perfekte Aromaentfaltung im Wasser garantiert. Nicht zuletzt weist das Cultivar Yutakamidori ein optimales Verhältnis der Catechine EGC zu EGCG auf, was unsere Mizudashi Sencha auch in gesundheitlicher Hinsicht auszeichnet. Durch die tiefe Dämpfung der Teeblätter (Fukamushi) ist eine perfekte Aromaentfaltung im Wasser garantiert.

 

Wer es gerne fruchtig mag, findet mit unserem hausgeblendeten Mizudashi Sakura Rose den perfekten Cold Brew Tee. Für diesen haben wir unseren aromatischen Chiran Mizudashi Sencha mit japanischen Kirschbaumblättern und italienischen Rosenblüten verfeinert. Auch Jasmintee oder unsere spritzigen Yuzu Blends ergeben einen wunderbar erfrischenden und fruchtigen Cold Brew – so lässt sich der Sommer aushalten!

Mizudashi Zubereitung - Wie lange muss Cold Brew Tee ziehen?

Die Zubereitung von Cold Brew Tee ist einfach und unkompliziert. Einfach Teeblätter abwiegen, in eine Cold Brew Flasche geben und mit kaltem Wasser aufgießen – nun muss der Tee nur noch im Kühlschrank ziehen, fertig! Menge und Ziehzeit kann je nach Geschmack angepasst werden. Es empfiehlt sich daher, verschiedene Ziehzeiten auszuprobieren, um die optimale Balance für den eigenen Lieblings-Mizudashi Cold Brew Tee zu finden.

 

Welche Dosierung für welchen Tee empfohlen wird, entnehmen Sie der folgenden Liste mit unseren Richtwerten:

 

Ziehzeit Richtlinien (pro Liter Wasser)

 

Japanischer Grüner Tee: 10-20g, 1-2h

Chinesischer Grüner Tee: 8-10g, 2-3h

Schwarzer Tee: 8-10g, 6h oder über Nacht

Weißer Tee und Oolong Tee: 8-12g, über Nacht

Kräutertees: für Kräutertees empfehlen wir die Zubereitung als Eistee. Mehr dazu im letzten Abschnitt.

 

Cold Brew Tee Flaschen für den Kaltaufguss

Für die Zubereitung von Cold Brew Tee sind unsere praktischen Cold Brew Flaschen ideal. Die Flaschen verfügen über integrierte Filter, die das Aufgießen und Servieren des Tees zum Kinderspiel machen. Dadurch sind sie perfekt für den Einsatz zu Hause, im Büro oder unterwegs geeignet. Sie sind dabei nicht nur höchst funktional, sondern auch stilvoll und bereichern das Frischeerlebnis mit ihrer klaren, minimalistischen Ästhetik – die Frische kann bereits beim Ansehen gespürt werden.

Was ist der Unterschied zwischen Cold Brew und Eistee?

Cold Brew und Eistee unterscheiden sich in Zubereitung und Geschmack deutlich. Eistee wird zunächst heiß aufgebrüht und dann abgekühlt, häufig mit Eiswürfeln serviert. Dieser Prozess führt zu einer stärkeren Freisetzung von Bitterstoffen, Koffein und Tanninen, was einen kräftigeren Geschmack und besonders belebenden Charakter ergibt. Mizudashi Cold Brew Tee hingegen wird direkt mit kaltem Wasser aufgegossen und über mehrere Stunden im Kühlschrank gelagert. Das Resultat ist ein milderer, süßerer Geschmack, da weniger Bitterstoffe extrahiert werden.

 

Die meisten Teesorten können sowohl als Mizudashi wie auch als Eistee zubereitet werden. Nur für Kräutertees empfehlen wir aus hygienischen Gründen ausschließlich die Zubereitung als Eistee und nicht als Cold Brew. Für einen schmackhaften Eistee sollte der Tee etwas kräftiger als gewohnt zubereitet werden und direkt auf eine ausreichende Menge Eiswürfel gegeben werden. Je 100ml sollten mindestens 3 Eiswürfel verwendet werden, damit der Tee direkt abkühlt und Aroma wie Farbe behält.

 

Loading...