Loading...

Japan Oolong Tee

Oolongs aus Japan sind eine wahre Besonderheit und nur schwer zu finden. Nur eine handvoll japanischer Teefarmer nimmt sich des in China und Taiwan endemischen und dort umso beliebteren Genres an. Zu gering sind die Absatzmöglichkeiten in Japan selbst bei einem sehr aufwendigen Herstellunsgprozess. Entsprechend begehrt sind sie bei Teeliebhabern, die nach dem Besonderen suchen, weshalb wir sehr stolz sind auf unseren japanischen Oolong-Tee.

Miyazaki Sabo Oolongs

Bio-Pionier Miyazaki Sabo ist einer der versiertesten Teefarmer Japans, was Teesorten außerhalb der klassischen gedämpften Grüntees wie Sencha angeht. Seine Oolongs strotzen vor Kraft und spritzigen floralen Aromen. Hervorzuheben ist auch die Vielfalt an angebauten Cultivaren - so findet man quasi nur bei ihm solche seltene Varietäten wie "Minamisayaka" oder "Takachiho". Viele Tees von Miyazaki Sabo wurden preisprämiert, darunter unser Minamisayaka-Oolong bei den Nihoncha Awards 2021 mit dem Platinum-Award.
  1. Super Premium 96 P.

    Gokase, Miyazaki

    8,90 €

    50g

    178,00 € / 1kg

  2. Super Premium 95 P.

    Gokase, Miyazaki

    9,90 €

    30g

    330,00 € / 1kg

  3. Super Premium 95 P.

    Gokase, Miyazaki

    9,90 €

    30g

    330,00 € / 1kg

  4. Super Premium 96 P.

    Gokase, Miyazaki

    9,90 €

    30g

    330,00 € / 1kg

Benifuuki Oolong

Das besondere Cultivar Benifuuki ist besonders bekannt für seinen hohen Anteil an methylierten Catechinen. Als Oolong verarbeitet, entfaltet es ein einmalig florales Duftbouquet. Der einmalige Reichtum an wertvollen Saponinen in den etwas gröberen Blättern der dritten Ernte sich sofort bemerkbar macht. Angebaut wird der Tee auf der südlichen Pazifikinsel Tokunoshima in gänzlich pestizidfreier Landwirtschaft.
  1. Super Premium 97 P.

    Tokunoshima, Kagoshima

    14,90 €

    100g

    149,00 € / 1kg

Loading...