Darjeeling
Orange Valley
SFTGFOP1 Bio First Flush

Premium 90 P.

ID
4959-bio
Ein sehr kraftvoller, edler Darjeeling First Flush Blend vom berühmten Orange Valley Estate aus Handpflückung und 100% Demeter-zertifiziertem Anbau, frische 2022 Ernte, Flugtee, 100g
Besonderes
  • handgepflückter, handgerollter First Flush Darjeeling
  • aus Demeter-Anbau
Charakter Süß, fruchtig-nussig, elegante Mineralität
Teefarm Orange Valley Estate
Terroir Darjeeling East, India
Ernte First Flush, March 2023 Handernte
Blatt SFTGFOP1
Cultivar China und China Hybrid
Höhenlage 914-1370m
Oxidation Leicht
Verfahren Orthodox
Welk-
/Oxidations-
prozess
Handpflückung ausgewählter zarter Sprösslinge und Blätter am Morgen, bevor die Sonnenstrahlung zu stark wird. Langer, natürlicher Welk-Prozess mit anschließendem Rollen der Teeblätter von Hand. Leichte, wohl regulierte Oxidation zur Entfaltung des Aromas und schonende Trocknung.
Trocknung Ofentrocknung bei 110 °C
Bio Seit 2007 Bio zertifiziert
Qualität 90/100 P. (Kategorie Darjeeling); Premium
9,90 €
100g

Lieferung : 1-3 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
4959-bio
99,00 € / 1kg
Auf Lager

Teefarm

Orange Valley Estate

Das mit einer Anbaufläche von nur 220ha relative kleine Orange Valley Tea Estate liegt im Western von Darjeeling auf einer Höhe von bis zu 2.000m und wird heutzutage von der Bagaria Group verwaltet. Seinen Namen verdankt das früher als Bloomfield Tea Garden bekannte Estate den Orangenbäumen, die es umgehen. Die jährliche Produktion des Bio-Betriebs beträgt 1,3t, wobei das Orange Valley Estate noch die 100jährigen China-Büsche aus den Jahren seiner Gründung verwendet. Nur rund 2% der Büsche müssen pro Jahr ersetzt werden. Auch die angeschlossene Fabrik verwendet Maschinen, die noch aus der britischen Kolonialzeit stammen.

Aroma & Charakter

Verkostung

Ein sehr kraftvoller Darjeeling mit leichter Süße, intensivem Orangenaroma und leichten Noten von frischen Haselnüssen. Darjeeling typisch etwas Kampfer mit eleganter Mineralität.

Blatt

SFTGFOP1

Tasse

Kräftiges Sonnengelb

SCHWARZER TEE

Schwarzer Tee ist die am stärksten oxidierte aller Teesorten. Im Gegensatz zu beispielsweise grünem Tee wird die weitere Oxidation der Blätter nach Ernte und Welkphase nicht durch Erhitzung gestoppt, sondern durch intensives Rollen der Blätter, welches die Zellwände aufbricht und die zur Oxidation notwendigen Enzyme freisetzt sogar noch intensiviert. Im Rahmen dieses Prozesses wandelt sich die Farbe der Blätter von grün nach schwarz und es bildet sich ein besonders vollmundiges und breites aromatisches Spektrum heraus. In der Tasse leuchtet der Tee oftmals kräftig orange bis rot, worauf der chinesische Name "Hong Cha" - roter Tee, zurückgeht.

Labortests

Wir selektieren weltweit die für ihr Terroir rennommiertesten Bio-Teefarmen. Mit wenigen Ausnahmen sind unsere Tees bio-zertifiziert oder stammen aus pestizidfreiem Anbau und werden immer direkt bezogen. Jeder unserer Tees wird für jede Ernte von uns im unabhängigen deutschen akkreditierten Labor auf Pestizide getestet. Alle weiteren relevanten Schadstoffgruppen werden ebenfalls gemäß unserem detaillierten HACCP-Risikoprofil systematisch geprüft.

Yoshi En

World's Finest Organic Teas

Die edelsten und bedeutsamsten Tees ausschließlich direkt bezogen von Top Single Estates in den jeweils besten Lagen und Terroirs - alles unter der Prämisse eines natürlichen, Umwelt und Mensch schonenden Anbaus. Aus diesem Grund führen wir mit wenigen Ausnahmen nur Bio-zertifizierte Tees bzw. Tees aus pestizidfreiem Anbau. Mit dieser Maxime als Leitmotiv und einem engagierten, internationalem Team von Teeexperten, verschreibt sich Yoshi En der Mission, die jahrhundertealte Kultur des Tee zu pflegen und ein qualitativ bestmögliches Abbild der Tee-Landschaft weltweit und des gehobenen Teezubehörs zu zeichnen. About Yoshi En.

Anbau & Verarbeitung

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung

Der Orange Valley Teegarten liegt direkt oberhab der Distrikthauptstadt der Region Darjeeling in der gleichnahmigen Provinz in großer Höhe auf bis zu 2000m und zeichnet sich durch alte Bestände an über 100 Jahre alten, hoch mineralischen China-Teebüschen aus, die dem Golden Valley Darjeeling seine unnachahmliche Intensität verleihen.

Die frischen Teeblätter der Frühlingsernte (First Flush) enthalten einen hohen Feuchtigkeitsgrad von 75%, der zum größten Teil durch einen streng regulierten, natürlichen Welkprozess verdampft, bei dem Luft durch die Blätter geblasen wird. Gerollt wird der Tee maschinell um den Zellsaft aufzuschließen und die Fermentation zu fördern. Die Fermentation ist relativ kurz und erfolgt unter ständiger Überwachung zur Erlangung des optimalen Geschmacksbouquets (zart, blumig). Zum Abschluss wird der Tee unter Heißluft im Ofen vollständig getrocknet (21 min) und von Hand in Teekisten abgefüllt.

Originalität

Dieser Tee stammt zu 100% von dem o.g. Tee Estate in Darjeeling, Indien, Direktbezug.

 

Bio-Zertifizierung

Zubereitung

Zubereitung

2 gut geh. TL, 70-80°C, 200-300ml, 2-3 Min.

Verpackung 

Verpackt in einen besonders hochwertigen, luftdichten Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden. Durch eine 9-fache Beschichtung mit äußerst hoher Barrieresicherheit wird der Tee bestmöglichst vor Oxidation und vor Schadstoffeinflüssen geschützt.

Empfohlene Teekanne

Zur Zubereitung von Darjeeling Tee empfiehlt sich eine Teekanne aus Porzellan.

Empfohlene Teedose

Ideal ist eine hochwertige, innen beschichtete und luftdichte Teedose.

Unsere Empfehlungen

Loading...
Das Bild konnte nicht geladen werden.